Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Norschter Kerb 2017
3. Norscht Menschenk
3D-Schwarzlicht-Golf
Weihnachten 2016
Halloween 2016
World Cup 2016
Norschter Kerb 2016
SPD Kinderfest
Norschter Menschenk.
Technikmuseum 2016
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer

 

Meisterfahrt der 1. & 2.B-Schüler zum Schwarzlichtminigolf 

Eine rundum gelungene Überraschung für die beiden Meisterteams der abgelaufenen Saison war der Ausflug zu den „Schwarzlichthelden“ in Mainz an Fronleichnam. Da die Kids nicht wussten, wo es hingeht, war die Spannung besonders groß, als es mittags an der Taunushalle losging. Zusammen mit den Trainern Mathias Metz, Jonas Schmitt, Oli Wirbs und Viola McKearney freuten sich die sechs B-Schüler dann umso mehr aufs Minigolfspielen der besonderen Art. Da keiner der Beteiligten dies schon einmal gemacht hatte, war man darauf gespannt, wie sich die ungewohnten Farben und 3D-Effekte auf das Minigolfspiel auswirken würden. In zwei Gruppen aufgeteilt und mit 3D-Brillen ausgestattet versuchten die Kids dann ihr Glück auf den 18 Bahnen. Neben den bekannten Bahnen gab es auch einige ungewöhnliche, die sich als besonders anspruchsvoll entpuppten: Gleich zweimal musste man seinen Ball über einen Aufzug nach oben befördern, um dann das Spielen fortzusetzen. Durch das Schwarzlicht konnte sich kein Spieler sicher sein, dass die Bahn auch wirklich so verlief, wie man das glaubte – so entpuppte sich eine augenscheinliche Bande in einen einfachen Strich auf dem Boden. Neben einigen Hole-in-Ones fabrizierte die Nordenstadter Gruppe auch einige weitere spektakuläre Schläge. Coach Matze schaffte es tatsächlich, von Bahn 14 startend ein Hole-in-One auf Bahn 15 zu schlagen. An Loch 18 angekommen, bewiesen alle Spieler und Trainer ein letztes Mal ihr Geschick und beförderten den Ball schnell ins Ziel. Bei der Auswertung hatte dann schließlich Abteilungsleiter Oli Wirbs mit sensationellen 46 Schlägen die Nase vorn, bester Nachwuchsspieler wurde Daniel Seese, der lediglich 67 Versuche benötigte, um den Ball achtzehn Mal ins Loch zu befördern. Unabhängig vom Ergebnis hatten alle Meisterkids viel Spaß bei diesem Event und werden auch im kommenden Jahr versuchen, mit ihren Teams die Meisterschaft zu erringen, um erneut in den Genuss einer Meisterfahrt zu kommen. 

Bilder 

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de