Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2018
Mini-Bezirksentsch.
HEM Damen A/B
Hessenpokal Aktive
KJM 2018
Kreis-Mini-Entscheid
HEM Senioren 40
KERL Jugend
TT-Sportabzeichen
BPER Aktive
BPER Jugend
mini-Meisterschaften
KVRL Jugend/Schüler
HEM 18 Damen offen
Florstadter Mixed
Kio-Gala 2018
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer


Kreisjahrgangsmeisterschaften 18.03.2018 in Igstadt 
 

18.03.2018: Kreisjahrgangsmeisterschaften – Alle Starter unter den ersten Fünf!

Nicht minder erfolgreicher liefen die Kreisjahrgangsmeisterschaften am Sonntag ab. Hier hielten vier Mädchen und zwei Jungen die Nordenstadter Fahnen hoch und verkauften sich prächtig.

Im Jahrgang 2008 gingen Alina Lichtner und Josephine Fuchs an die Tische. Für beide war gegen eine Kaderspielerin, die viermal die Woche in Frankfurt trainiert, erwartungsgemäß kein Kraut gewachsen. Gegen die vierte Teilnehmerin agierten beide Nordenstadterinnen sehr souverän und gewannen 3:0, sodass das interne Spiel die Plätze zwei und drei entscheiden sollte. Hier setzte sich Alina knapp nach vier Sätzen durch, sodass sie bei der Siegerehrung Silber überreicht bekam, während sich Josephine über Bronze freute.

Eine größere Konkurrenz ergab sich bei den Mädchen des Jahrgangs 2007. Hier wurde in zwei Gruppen gespielt, sodass sich Marlène Cornelius mit drei Konkurrentinnen konfrontiert sah. In den ersten zwei Partien musste sie die Stärke ihrer Gegnerinnen neidlos anerkennen. Die letzte Partie lief auf Augenhöhe ab, sodass sich Marlène nach einer 2:1 Führung im Entscheidungssatz wiederfand. Hier konnte sie nun immer ihre starke Vorhand gut in Szene setzen und sicherte sich verdient den knappen Sieg, was gleichbedeutend mit dem dritten Gruppenplatz war.
Eine sehr kleine Konkurrenz von nur fünf Spielern kam im Jahrgang 2007 bei den Jungen zustande. Tim Globisch konnte sich dabei selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk machen und musste lediglich einmal seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Seine weiteren Gegner konnten ihn nur selten in Bedrängnis bringen, sodass Tim seine gute Technik im Wettkampf erproben konnte und dafür mit der Silbermedaille belohnt wurde.

Auch im Jahrgang 2006 gingen ein Mädchen und ein Junge aus Nordenstadt an die Tische. Alina Chen konnte dabei unter Beweis stellen, dass sie sich der Konkurrenz immer mehr nähert und bereits gute Ballwechsel mitspielen kann. Allerdings machten es sich ihre Gegnerinnen zunutze, dass sie teilweise bereits deutlich länger zum Schläger greifen. Nichtsdestotrotz konnte Alina einen tollen Achtungserfolg erzielen und sicherte sich damit den vierten Platz im Endklassement.
Maurice Schiefer startete souverän ins Turnier und erzielte zwei saubere Siege. Im letzten Gruppenspiel musste der Nordenstadter Abwehrspieler einen 1:2 Rückstand wettmachen, um schließlich im fünften Satz zu triumphieren. Im anschließenden Viertelfinale hatte Maurice nun leichtes Spiel und fertigte seinen Gegner in drei Sätzen ab. Im Halbfinale wartete dann der Kreisranglistensieger, gegen den Maurice bisher noch nie gespielt hatte. Sein Kontrahent kam allerdings gut mit dem Noppenspiel von Maurice klar und ließ dem Nordenstadter nicht viele Chancen, sodass sich dieser schließlich mit dem dritten Platz zufriedengeben musste. Da Maurice erst seit wenigen Wochen mit dem Noppenbelag agiert, ist dies dennoch als Erfolg einzustufen und man darf gespannt sein, wie er sich weiterentwickelt. 

Bilder

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de