Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Norschter Kerb 2017
3. Norscht Menschenk
3D-Schwarzlicht-Golf
Weihnachten 2016
Halloween 2016
World Cup 2016
Norschter Kerb 2016
SPD Kinderfest
Norschter Menschenk.
Technikmuseum 2016
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer


28.08.2016: Kerbeumzug der „Norschter Blaubären“

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Nordenstadter Kerb fand am Sonntag, den 28.08.2016 ein Umzug zu Ehren der Kerb durch Nordenstadt statt. Der Ursprung der Kerb lässt sich bereits zur Jahrhundertwende finden. Während der beiden Weltkriege und in der Zeit danach war diese Tradition weitgehend eingeschlafen und es brauchte viele Jahre bis 1986 wieder eine Kerbegesellschaft in Nordenstadt gegründet wurde, der besonders darauf ausgelegt war, die Jugend Nordenstadts zusammenzuhalten und zu Musik, Speis und Trank einige schöne Tage miteinander zu verbringen.

Zu dem diesjährigen Umzug, an dem die verschiedenen Abteilungen des TuS Nordenstadt Tischtennis, Handball und anderen, sowie der Musikverein teilnahm, hatte die Kerbegesellschaft „Norschter Blaubären“ eingeladen. Natürlich leistete die Tischtennisabteilung diesem Aufruf Folge und kam mit zahlreichen Spielern aus dem Jugendbereich, Spielern aus den Herren-und Damenmannschaften sowie den Jugendtrainern zum Bolzplatz hinter der Taunushalle, von wo aus der Zug um 14 Uhr begann. Den langen Zug, in dem die einzelnen Abteilungen bei strahlendem Sonnenschein und bis zu 32 Grad Lufttemperatur ihre Bollerwagen durch den Ort zogen, beobachteten viele Menschen aus Nordenstadt am Straßenrand. Diese wurden mit diversen Süßigkeiten und zahlreichen Infozetteln beschenkt. Darüber hinaus hatten einige Häuser am Straßenrand Stände aufgebaut, an denen sie für die Zugmitglieder kalte Getränke und andere Arten von Verpflegung vorbereitet hatten und die gerne von den TuS’lern angenommen wurden, denn bei der Hitze der prallen Sonne konnte man schnell durstig werden.

Ein weiteres Highlight des Umzuges war die Feuerwehr Nordenstadts, die an diversen Stellen des Umzuges Wasserfontänen aufgebaut hatten und dadurch die tropischen Temperaturen für die Mitläufer – besonders die jungen unter ihnen – erträglich machte und für eine schöne Abkühlung sorgte. Kurz vor dem Museum in Nordenstadt machte der Zug halt und die Kerbegesellschaft mit ihrer gewählten Kerbemutter Pia Schindler-Volz verabschiedete jeden der Mitläufer mit ihrem traditionellen Kerbespruch, der die Zugehörigkeit zu Nordenstadt symbolisieren soll.

Für die Tischtennisabteilung war der Umzug eine schöne Sache, die für großen Spaß gesorgt hat und zudem die Möglichkeit bot, innerhalb des eigenen Ortes für den Tischtennissport noch einmal Werbung zu machen, um neue Kinder in die Halle an die Tische zu locken.

 

Im Anschluss an den Umzug feierten einige der Tischtennisspieler noch weiter auf dem Kerbeplatz vor der Grundschule und ließen es sich bei guter Musik und leckeren Getränken gut gehen, während ein plötzlich einsetzender Regenschauer die Menschen nicht vertrieb, sondern nach den Strapazen der heißen Temperaturen des Tages aus den Zelten für eine Erfrischung hinauslaufen ließ.

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de