Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Vereinsmeisterschaft
Kreispokalendrunde
HEM wJ/mJ 2016
SV Werder - TuS N
BEM Jugend/Schüler
BEM Damen/Herren 16
Mini-Meisterschaften
Mini-Meisterschaften
KEM Kids 2016
KEM Aktive 2016
VR-Cups 2016
BRL Erwachsene
HTTV Top32/12
Weingarten Kriftel
Markus Schwalbach-T.
Deutsche M. Damen A
BERL Jugend/Schüler
Dt. Meisters. Sen.40
BVRL Jugend/Schüler
Deutschlandpokal Da.
HJM 2016
Schleifchenturnier
Relegation VL
MM SA & SB
Rückspiele
Dt. Meistersch. Sen.
Hessenpokal Da./He.
HEM Damen & Herren B
Osterturnier Staffel
Kreisent. Minis
Bezirkspokal Damen
HEM Senioren 40
BJM AK 1
KERL Jugend/Schüler
Bezirkspokal SB
KJM 2016
KVRL Jugend/Schüler
Hes. Meist. Herren A
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer


Mannschaftsmeisterschaften Schüler A & Schüler B
Hinspiele in Erbenheim und Kostheim


02.05.2016: Finaltag der Mannschaftsmeisterschaft Schüler A / B

TuS Nordenstadt (SA) – TV Erbenheim 6:1

Das Rückspiel der ersten A-Schülermannschaft war bereits nach dem ersten Doppel von Hendrik Herzog und Maximilian Klein zu Gunsten der Nordenstadter Überflieder entschieden. Zwar verloren die beiden den dritten Satz nach Vergabe einiger Matchbälle mit 16:18, doch der vierte Satz brachte mit 11:3 eine deutliche Entscheidung. Im Anschluss merkte man einigen der Spieler an, dass ihnen der Gesamtsieg bereits sicher war und dementsprechend sank das Niveau ein wenig. Das zweite Doppel wurde durch Benjamin Beckmann und Raphael Sutter klar gewonnen mit 3:0, doch im Einzel kam keiner der Spieler an das Leistungsniveau des Hinspiels heran, was jedoch nicht heißen soll, dass die Spieler nicht dennoch gut gespielt haben. Hendrik war mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz doppelt erfolgreich, während Max und Raphael sicher mit 3:1 im hinteren Paarkreuz siegten. Einzig Benjamin musste sich in der Verlängerung des fünften Satzes unglücklich mit 11:13 seinem Gegenüber beugen, obwohl er sich nach einem 0:2 Satzrückstand noch in den fünften Satz gekämpft hatte. Insgesamt spricht dieser Erfolg des Teams für die konstante, überragende Leistung während der gesamten Saison, die neben der Meisterschaft nun auch mit der Bestätigung als bestes A-Schülerteam ihre Krone aufgesetzt bekommen hat.

 

TuS Nordenstadt (SB) – TV Kostheim 2 6:4

Im Hinspiele noch haushoch überlegen tat sich die erste B-Schülermannschaft im Rückspiel um die Mannschaftsmeisterschaft sehr schwer, auch wenn es dank des 7:0 aus dem Hinspiel natürlich für den Titel reichte. Die Mannschaft geriet zunächst jedoch mit 0:2 in Rückstand, als Nicolas Sutter und Finn Ohlinger ihr Doppel zum Auftakt mit 1:3 verloren und Michelle Klein im Anschluss ihr erstes Einzel äußerst unglücklich mit 0:3 verlor. Dabei gingen alle drei Sätze in der Verlängerung weg. Ben Kaiser war es überlassen, den fehlenden Punkt für den Titel des Teams zu erzielen, den er nach einer Energieleistung mit einem 3:2 Sieg sicherte. Dabei lieferte er nicht sein bestes Spiel ab und leistete sich viele unnötige Fehler, doch am Ende sollte es für den Sieg reichen, der natürlich viel umjubelt wurde. In den folgenden Spielen lieferten sich die beiden Teams ein Kopf an Kopf Rennen und viele, sehr enge Partien, die sowohl für Nordenstadt als auch für Kostheim entschieden wurden. Während Nicolas Sutter deutlich mit 0:3 das Nachsehen hatte, siegte Ben Kaiser in seinem zweiten Einzel mit demselben Ergebnis. Es folgten vier Spiele im fünften Satz, von denen drei zu Gunsten der Nordenstadter ausgingen und damit der Weg zum Sieg geebnet wurde. Michelle und Benjamin waren die glücklichen Sieger der Krimis, während Nicolas gleich zweimal kurz hintereinander an den Tisch musste und sowohl das Pech  am Schläger kleben hatte, als auch mit einer großartigen Leistung die Nummer eins der Gäste mit 11:9 im fünften Satz bezwingen konnte. Somit war es Michelle, die im letzten Einzel des Tages bei einer 5:4 Führung des Teams den Schlussstein setzte und ihr drittes Einzel mit 3:1 gewann. Für die erste B-Schülermannschaft ist der Gewinn des Mannschaftstitels ebenfalls ein großer Erfolg und dementsprechend konnte sich das Team und der Trainerstab über den Sieg der B- und A-Schüler sehr freuen und im Anschluss bei fürchterlich ungesundem Süßkram ein wenig feiern!

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de