Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
VR-Cups 2017
Vereinsmeisterschaft
Kreispokal Wiesbaden
BEM Jugend/Schüler
Bezirksm. Aktive 17
Mini-Meister Okt. 17
HTTV Top 16 Damen A
KEM Jugend/Schüler
KEM Aktive
BRL Aktive
TT-Sportabzeichen
Turnier Florstadt
BERL Schülerinnen A
Turnier Wallau
BVRL SchülerInnen A
HEM Damen B
Verband-Mini-Meister
Bezirks-Mini-Meister
Hessenpokal Herren
Bezirkspokal Erw.
HEM Senioren 40/50
KJM Jugend/Schüler
Kreis-Minis
KERL Jugend/Schüler
Bezirkspokal Schüler
Mini-Meisterschaften
HEM Damen A
KVRL Jugend/Schüler
Florstadt Mixed
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer


Hessische Minimeisterschaften mit vier Nordenstadter Teilnehmern – Alina Lichtner wird Dritte!

Zum Abschluss der diesjährigen Minimeisterschaften fand am 6.Mai in Gelnhausen der Hessenentscheid statt. Erstmals konnten sich auch Minis vom TuS Nordenstadt für diese Ebene qualifizieren – nämlich gleich vier! Dank toller Ergebnisse auf Bezirksebene sicherten sich Alina Lichtner, Josephine Fuchs, Tobias Globisch und Henry Bernhard (alle Altersklasse 3) die Teilnahme an ihren ersten Hessischen und konnten auch auf dieser Ebene auf sich aufmerksam machen.

Der Austragungsmodus sah zunächst Gruppenspiele in Vierergruppen vor, aus denen sich dann die ersten Beiden für das Viertelfinale qualifizierten. Diese Hürde konnten gleich drei Nordenstadter nehmen. Lediglich für die nachnominierte Josephine Fuchs war nach der Gruppe Schluss. Doch auch sie bewies, dass sie im Training einen großen Sprung gemacht hat. Im ersten Spiel hatte sie bei 9:7 im fünften Satz bereits den Sieg auf dem Schläger. Leider machte ihr dann die Nervosität einen Strich durch die Rechnung, sodass ihr zwei Fehlaufschläge passierten, bevor sie zudem noch zwei Netzbälle hinnehmen musste. Nichtsdestotrotz war Josephine auch in den zwei weiteren Spielen mit viel Elan bei der Sache, auch wenn hier die Konkurrenz noch zu stark war.

Alina, Tobias und Henry konnten hingegen alle als Gruppenzweite ins Viertelfinale einziehen. Während Alina gegen die spätere Siegerin immerhin einen Satz für sich entscheiden konnte und die zwei weiteren Spiele rasant für sich entschied, bewies Henry starke Nerven und sicherte sich dank zweier Fünfsatzerfolge den zweiten Gruppenplatz. Auch Tobias Globisch hatte es in der Gruppe mit dem späteren Sieger zu tun, gegen den kein Kraut gewachsen war. Doch seine zwei weiteren Gegner hatte er sicher im Griff und schaffte verdientermaßen den Sprung ins Viertelfinale.

In der Runde der besten Acht war nun allerdings für die beiden Nordenstadter Jungs Endstation. Henry und Tobias zeigten zwar beide immer wieder tolle Bälle, doch ließen sich ihre Konkurrenten davon nicht beeindrucken und spielten ihr Ding souverän durch. Nach kurzem Ärger über die teilweise parteiischen Schiedsrichter zeigten sich die Jungs allerdings sehr zufrieden mit ihrem erzielten Ergebnis.

Spannend gestaltete Alina ihr Viertelfinale. Als Gruppenzweite traf sie auf eine Gruppensiegerin und ging daher eher als „Underdog“ in die Partie. Doch schnell zeigte sich, dass die Nordenstadterin ihrer Gegnerin technisch deutlich überlegen war. Dies nutzte sie gekonnt aus und ließ sich auch vom zwischenzeitlichen Satzverlust nicht verunsichern und bereitete nicht nur sich, sondern auch den mitgereisten Trainern Viola, Mathias und Jonas sowie ihrem Bruder Dominik eine große Freude durch den Einzug ins Halbfinale. Hier wartete nun die Gruppensiegerin aus Josephines Gruppe. Beide Mädels verfügten schon über gute offensive Möglichkeiten, sodass sich ein offenes Spiel entwickelte. Schließlich konnte sich aber Alinas Gegnerin ihre körperliche Überlegenheit zunutze machen und sicherte sich nach vier Sätzen den Einzug ins Endspiel. Bei Alina überwiegte schnell die Freude über den dritten Platz, für den sie bei der Siegerehrung einen tollen Pokal und eine Medaille entgegennehmen konnte.

Mit diesen tollen Erfolgen aller Beteiligten können die Kids nun gestärkt in den offiziellen Spielbetrieb starten und hoffentlich auch dort auf sich aufmerksam machen.

Bilder

 

 

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de