Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Neuzugänge 17-18
Neuzugänge 16-17
Events/Feiern
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer

 

Vorstellung der Neuzugänge des TuS Nordenstadt zur Saison 2015/16

 

Kristin Schulz

Kristin Schulz wechselt von der Spielvereinigung Hochheim nach Nordenstadt und wird in der neuen Damenmannschaft zum Einsatz kommen. Kristin hat in den letzten zwei Jahren keine Ligaspiele bestritten, besuchte aber davor die Carl-von-Weinberg-Schule in Frankfurt, die als Sportschule mit der Schwerpunktsportart Tischtennis tägliches Training am Morgen anbietet. Somit ist Kristin eine tolle Bereicherung für die junge Damenmannschaft, die das Ziel hat, direkt im ersten Jahr aufzusteigen.

Carina Grundstein

Auch Carina Grundstein wechselt nach Nordenstadt, um die erfolgreiche Mädchenmannschaft im ersten Jahr bei den Damen zu unterstützen. Carina spielte zuletzt beim TTC Biebrich und wird in der Bezirksoberliga mit ihrem unangenehmen Noppenbelag die Konkurrenz zum Verzweifeln bringen.

Marcus Schubert

Die dritte Mannschaft kann sich mit Marcus Schubert über einen starken Mann für das vordere Paarkreuz freuen. Marcus kommt vom TV Hofheim nach Nordenstadt und wird „die Dritte“ hoffentlich dabei unterstützen, in der Bezirksklasse um die vorderen Plätze mitzuspielen.

Daniel Attenhofer

Mit Daniel Attenhofer kommt ein alter Bekannter vom Ortsnachbarn TV Erbenheim zum TuS. Daniel stand bis 2011 im Nordenstadter Trikot am Tisch. Nun wird er in der zweiten Mannschaft in der Bezirksoberliga auf Punktejagd gehen und hat mit seinem neuen Team das Ziel, vorn mitzuspielen und eine gute Platzierung zu erreichen.

Dominik Attenhofer

Dominik Attenhofer folgt seinem Bruder Daniel nach Nordenstadt und wird der zweiten Mannschaft als Edelersatz zur Verfügung stehen. Dominik kommt aus Klarenthal und spielte bereits lange hochklassig Tischtennis. Bei Personalengpässen oder bei besonders wichtigen Spielen wird Dominik sicherlich eine tolle Möglichkeit für „die Zweite“ sein.

Frank Hiebsch

Ebenfalls aus Erbenheim kommt Frank Hiebsch für die zweite Mannschaft. Frank spielte vergangene Vorrunde in der Hessenliga, bevor er in der Rückrunde in der Bezirksoberliga eine positive Bilanz erspielte. Damit ist Frank eine gute Verstärkung für das Team.

Mathias Friese

Der dritte Neuzugang für die zweite Mannschaft kommt auch aus dem Nachbarort Erbenheim. Mathias Friese spielte lange Zeit in der Hessenliga und ist in Wiesbaden ein bekanntes Gesicht. Auch er ist damit ein hervorragender Neuzugang für die Mannschaft in der Bezirksoberliga. Man darf gespannt sein, wie sich „die Neuen“ in der Liga schlagen werden.

Gerolf Linke

Mit Gerolf Linke verstärkt ein ehemaliger Nordenstadter die erste Mannschaft in der Hessenliga. Gerolf kommt vom Ligakonkurrenten Staffel und wird im mittleren Paarkreuz sicherlich nicht leicht zu schlagen sein. Mit ihm und dem zweiten Neuzugang möchte das Team möglichst früh den Klassenerhalt erreichen und den ein oder anderen stärkeren Gegner ärgern.

Niclas Lösch           

Den zweiten Neuzugang für „die Erste“ stellt der 16-jährige Niclas Lösch dar. Niclas spielte in der letzten Saison in seinem Heimverein TV Hornau in der Bezirksliga und war dort sportlich unterfordert. Nun erwartet Niclas in der Hessenliga ein anderes Niveau, doch der trainingseifrige Spieler, der am Kadertraining in Frankfurt teilnimmt, freut sich über diese Herausforderung.

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de