Home / News
Damen
Herren
Jugend
Schüler
Neuzugänge
Events/Feiern
Norschter Kerb 2017
3. Norscht Menschenk
3D-Schwarzlicht-Golf
Weihnachten 2016
Halloween 2016
World Cup 2016
Norschter Kerb 2016
SPD Kinderfest
Norschter Menschenk.
Technikmuseum 2016
Sommerfeste
Archiv Saison 16-17
Archiv Saison 15-16
Unser Onlineshop
Trainerteam
Presse
Turniere/Allg. 2017
Turniere/Allg. 2016
Fotoalben / Videos
TTR-Hunter
Offizielles
Links
Mitgliedschaft
Trainingszeiten
Newsletter Nordenst.
Unsere Sponsoren
Werbepartner
Vorstand / Kontakt
Impressum
Administration Login
Disclaimer

 

Plätzchen, Spiele, Weihnachtsmann – Nordenstadter Tischtennisnachwuchs beschließt Jahr mit Weihnachtsfeier

Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier veranstaltete die Jugendabteilung des TuS Nordenstadt am 16. Dezember. Rund 50 Kinder, Eltern und Geschwister konnte die Nachwuchsleitung im schön dekorierten Foyer der Taunushalle an diesem Nachmittag begrüßen. Dank der zahlreichen Essensspenden stand ein großes Buffet bereit, welches die Kids nach der Begrüßung durch die Organisatoren Viola McKearney und Jonas Schmitt begeistert stürmten. Dabei fand jeder etwas für seinen Geschmack – von süßen Plätzchen über kleine Spießchen bis hin zu Bretzeln und Spundekäs‘ war alles vertreten. Nachdem der große Hunger gestillt war, startete der große Spieleparcour für alle Kinder. An insgesamt sieben Stationen wurden sie unterschiedlich herausgefordert. Während es am normalen Tischtennistisch ums Zielen ging, spielten die Spieler am Mini-Tisch mit Küchenbrettchen gegeneinander. Große Fingerfertigkeit war beim Gegenstände ertasten gefragt, beim heißen Draht ging es darum, möglichst ruhig zu halten. Nochmal Action gab es am Billardtisch, während beim Wortsuchrätsel auch einige Eltern von den Kids eingebunden wurden. Zu guter Letzt galt es, die Ballmenge in einem Balleimer richtig zu schätzen – hier schaffte es sogar eine Mutter, die exakt richtige Zahl zu schätzen.

Nachdem die Spiele soweit beendet waren, klopfte es leise an der Tür … und wer stand da im roten Gewand? Der Weihnachtsmann! Alle Kinder und Jugendlichen lauschten begeistert, was der weise Mann aus seinem goldenen Buch vorlas und alles über die verschiedenen Mannschaften wusste. Beim freiwilligen Gedichte aufsagen zeigte sich besonders Familie Kaiser motiviert, sodass es für Konstantin und Benjamin neben großen Applaus auch eine schön gefüllte Weihnachtstüte gab. Anschließend zeigte Mannschaft für Mannschaft tolle Gesangseinlagen mit vielen verschiedenen Liedern – von „Oh Tannenbaum“ bis „Jingle Bells“ war alles dabei. Hier überraschten besonders die jüngsten Kinder, die noch in keiner Mannschaft spielen mit ihrer Darbietung von „Feliz Navidad“. Natürlich gab es bei allen Gesangseinlagen Unterstützung des Publikums und schließlich kleine Geschenke vom Weihnachtsmann. Als dieser schließlich die Eltern aufforderte, ein Lied vorzutragen, wurde es nochmal so richtig laut und „Last Christmas“ schallte durch das Foyer. Zum Schluss versuchten die Trainer, die Gesangsdarbietung der Eltern zu überbieten, zur großer Freude der Kids.

Anschließend wurde der Weihnachtsmann freundlich verabschiedet und es war Zeit für die alljährliche Tombola, auf die die Kinder und Jugendlichen lange hinfiebern. Ohne Nieten gibt es für alle Preise, die in diesem Jahr, dank zahlreicher Sachspenden diverser Firmen, von Kinderbüchern über Fußbälle bis zu Sporttaschen reichten. Großer Jubel beim Einen gefolgt vom begeisterten Blick aufs gerade gewonnene Pferde-Freundebuch sorgte für rege Unterhaltung Aller.

Gegen 20:30 Uhr wurde der gemütliche Nachmittag durch die große Siegerehrung des Spieleparcours beschlossen. Während es für die ersten 10 edle, selbstgestaltete Urkunden gab, konnten sich die ersten Drei (3. Raphael Sutter, 2. Jannik Liess, 1. Benjamin Kaplan) über besondere, sternenförmige Pokale freuen.

Insgesamt ist die Weihnachtsfeier alle Jahre wieder ein toller Jahresabschluss und liefert nicht nur den Spielern, sondern auch den Eltern, Trainern und Geschwistern großen Spaß! 

Bilder

Tus Nordenstadt  | service@tt-nordenstadt.de